Siebter Spieltag der HMM 2010

Die zweite Mannschaft des „Schachclubs Schachelschweine“ verlor trotz einem geschenktem Punkt mit 3 zu 5 gegen den Schachklub Altona.

Es hat wohl einfach nicht sein sollen. Angekommen mit einem geschenkten Punkt an Brett 8 konnte Nobert guten Gewissens gleich wieder nach Hause gehen. Aber der Rest musste noch zeigen was ihnen steckte. Dies gelang leider nur 3 Leuten der noch verbliebenen 7 Spieler. So konnte Peter seine Partie gewinnen. Florian sowie Rene ihre Remisieren. Aber Roland, Fabian, Steven und José hingegen mussten ihrerseits ihren Punkt hergeben.

Die Aufstellung lautet wie folgt:

  1. Florian Severin
  2. Peter Cabelstoem
  3. Roland Rittmeyer
  4. Rene Gralla
  5. Fabian Thiele
  6. Steven Meiniger
  7. José Stiller
  8. Norbert Antlitz

Der nächste Wettkampf wird dann am 11.06.2010 gegen den Schachklub HSG/BUE sein.